Positionen zur Bundestagswahl 2017

Praxisnetze zählen zu den Innovationsmotoren des deutschen Gesundheitswesens. Was notwendig ist, um die koordinierte Patientenversorgung in den Regionen weiter zu stärken, hat die Agentur deutscher Arztnetze in ihrem Grundsatzprogramm zur Bundestagswahl 2017 formuliert.

Innovative Netzprojekte

Ärztenetze sind Brutstätten für innovative Versorgungsideen. Hier werden Projekte entwickelt, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Patienten mit neuen Techniken und Therapien eingehen. Unter der neuen Rubrik "Projekte aus den Netzen" zeigen die Mitgliedsnetze, welche Lösungen sie entwickelt haben. 

zu den Projekten
Kontakt zu uns

Schicken Sie uns Ihre Fragen oder Anmerkungen über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an: (0 30) 28 87 74 0.

zum Kontaktformular
Partner der NetzePartner der Netze NAV Virchow-Bund
Starker

Interessen-
vertreter

für Arztnetze in Deutschland
Tatkräftiger

Unterstützer

auf dem Weg der Professionalisierung
Glaubwürdiger

Dienstleister

bei Vertrags- und Versorgungskonzepten

Willkommen auf den Internetseiten der Agentur deutscher Arztnetze!

Die Agentur deutscher Arztnetze e.V. vertritt die Interessen der rund 400 Arztnetze und Gesundheitsverbünde in Deutschland, unterstützt ihre Mitglieder auf dem Weg der Professionalisierung und tritt als Dienstleister für Vertrags- und Versorgungskonzepte auf. Die Netzagentur agiert in enger Zusammenarbeit und gemeinsam mit dem NAV-Virchow-Bund, dem Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands.

Pressemitteilung

Netze brauchen Leistungserbringerstatus

Berlin, 25. April 2017 - Gut fünf Monate vor der Bundestagswahl hat die Agentur Deutscher Arztnetze (ADA) ihre Kernforderungen an die Politik vorgelegt. Anerkannte Netze sollen den Status von Leistungserbringern erhalten, um regionale Versorgungsprobleme besser beheben zu können. Zudem wird eine bundesweit einheitliche Netzförderung angemahnt.   mehr
Nominierung

Gesundheitsnetz QuE Nürnberg für den dfg Award® 2017 nominiert

19. April 2017 - Bis zum 12.05.2017 haben die Leserinnen und Leser des „dfg – Dienst für Gesellschaftspolitik“ und des „A+S aktuell – Ambulant und Stationär aktuell“ die Möglichkeit, über die Gewinner des diesjährigen dfg Award® abzustimmen. In der Kategorie 1 „Herausragende Struktur- und Prozess-Innovation im Gesundheitswesen“ wurde das Gesundheitsnetz QuE Nürnberg nominiert.   mehr
Innovationsfonds

Telemedizin-Projekt in Nordrhein-Westfalen gestartet

13. April 2017 - Unter Beteiligung der Ärztenetze MuM – Medizin und Mehr eG in Bünde und dem Gesundheitsnetz Köln Süd e.V. (GKS) ist in Nordrhein-Westfalen das telemedizinische Projekt TELnet@NRW gestartet. In das Projekt, das mit 20 Millionen Euro aus dem Innovationsfonds gefördert wird, sollen etwa 50.000 Patienten eingebunden werden.   mehr
Kongresse

Kongress für Gesundheitsnetzwerker: ADA-Mitgliedsnetze mit innovativen Projekten vertreten

Berlin, 04. April 2017 - „Vernetzung: Weiterdenken“ – unter diesem Leitspruch fand am 29. und 30. April der diesjährige Kongress für Gesundheitsnetzwerker statt. Auch bei der zwölften Auflage waren wieder zahlreiche Akteure aus den Mitgliedsnetzen der Agentur deutscher Arztnetze (ADA) im Einsatz, um den Austausch zur Zukunft der Gesundheitsversorgung weiter voranzubringen.   mehr
Auszeichnung

Gesundheitsnetzwerker-Preis für OptiMedis-Projekt „MyDoks"

Hamburg, Hausach, Witten, 30. März 2017 - Das Projekt „MyDoks – Patient Empowerment durch eine gemeinsam geführte Patientenakte“ wurde heute in Berlin mit dem Preis für Gesundheitsnetzwerker in der Kategorie „Idee“ ausgezeichnet. Die Gesundes Kinzigtal GmbH, die bei dem Projekt durch die OptiMedis AG und die Universität Witten-Herdecke unterstützt wird, erhält für die geplante Umsetzung ein Preisgeld von 7.500 Euro, gestiftet von der Berlin-Chemie AG.    mehr
Mitglied werden

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Interessen der Arztnetze und Gesundheitsverbünde in Deutschland. Die Netzagentur etabliert sich darüber hinaus zur Kommunikations- und Maklerplattform für Netzprodukte.

mehr zur Mitgliedschaft
Arztnetze kurz erklärt

Unter dem Dach der Agentur deutscher Arztnetze haben Gesundheitsexperten aus den Mitgliedsnetzen ein Positionspapier erarbeitet. Auf neun Seiten werden Aufgaben, Ziele und Forderungen der in der Netzagentur organisierten Versorgungsverbünde erklärt.

Anerkannte Praxisnetze

Seit 2013 können die Kassenärztlichen Vereinigungen Praxisnetze als solche anerkennen. Die Agentur deutscher Arztnetze führt eine Übersicht zum Stand der Anerkennung und Förderung in Deutschland.

Netze in Deutschland
Wählen Sie ein Bundesland über die Karte oder das Drop-Down-Feld.
Bundesländer Baden-Württemberg Bayern Saarland Rheinland-Pfalz Hessen Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen Hamburg Schleswig-Holstein Thüringen Sachsen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Bremen Niedersachsen Berlin Brandenburg